Liebe KAB Familie, liebe Beter!

Vom 7.-11. Januar werden wir uns jeden Abend um 19:30 Uhr zum Gebet versammeln. Das Gebet unserer Gemeinde in Helpup und das vieler anderer Kirchen und Gemeinden ist (hoffentlich) nicht nur eine gute Tradition zum Jahresbeginn. Es ist viel mehr als das. Gebet ist das Gespräch mit Gott und damit eine zutiefst geistliche Form der Begegnung und Beziehung zu unserem Herrn und Gott. Dieses Gebet am Anfang des Jahres soll uns ganz bewusst auf Gott und sein Herzschlag ausrichten. Wir wollen unseren Herrn Jesus anrufen und hören, was er uns sagt. Wir erwarten die Kraft des Heiligen Geistes, der in uns ist und durch uns wirken will.

Daher möchten wir nicht lediglich zur Gebetswoche einladen. Denn eine Einladung könnte den Eindruck erwecken, als ob wir als Gäste an einer netten Veranstaltung teilnehmen, bei der wir ein nettes Programm geboten bekommen. Vielmehr bitten wir euch, als ganze Gemeinde freiwillig, gerne und sehnsüchtig in die Gebetsgemeinschaft mit dem dreieinigen Gott einzutreten. Wir bitten euch, euch auf diese Woche einzustellen. Euch auf Danksagung, Bekenntnis, Anbetung, Bitte und Fürbitte vorzubereiten.
Wir bitten euch, dass ihr schon jetzt für Gebetssegen bittet, der uns treffen und erfüllen wird, wenn wir ernstlich, ehrlich, gläubig und demütig mit unseren Anliegen vor Gott treten. Möge uns der Herr in dieser Woche so segnen, dass wir als Gemeinde mehr und mehr Hunger nach Gebet bekommen.

Im Namen des Gemeindevorstandes,
Arthur Rempel


Merken

 

Freitag 17.30 Teens
  19.30 Puls
Sonntag 10.30 Café
  11.00 Help:up-Gottesdienst
  17.00 JEK

 

 

Kirche am Bahnhof Helpup e.V.
Evangelische Freikirche
Helpuper Straße 370
33818 Leopoldshöhe